eCall Text-to-Speech rettet die Festnetz-SMS

Swisscom hat den Dienst „Festnetz-SMS“ eingestellt. Mit dem eCall Text-to-Speech Service können Sie jedoch auch weiterhin SMS an Festnetztelefone versenden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung via SMS

So schützt eCall Ihre IT-Infrastruktur und Daten vor unberechtigten Zugriffen

Cyberangriffe auf Schweizer Unternehmen haben im Jahr 2017 um 34 % zugenommen, dies zeigt eine Studie von KPMG1. 88 % der befragten Unternehmen gaben dabei an, dass sie im vergangenen Jahr attackiert wurden. Bei mehr als der Hälfte hat dieser Angriff zu Geschäftsunterbrüchen geführt.

Unternehmen investieren viel Geld, um ihre IT-Infrastruktur und Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Doch oftmals sind nicht die eingesetzten Technologien die Schwachstelle, sondern der Mensch. Angriffe erfolgen zum Beispiel durch unsichere Passwörter, Manipulation oder die Nutzung von Keyloggern. Deshalb ist es unabdingbar, wichtige Zugänge und Logins im Internet mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Identitätsdiebstahl, Phishing- Angriffe und andere Online-Betrugsversuche werden dadurch signifikant reduziert. Neben der Eingabe eines Benutzernamens und Passwortes muss sich der Nutzer mit einer weiteren Komponente in Form eines Codes identifizieren. Auch wenn Zugangsdaten bereits in falsche Hände geraten sind, können mit diesen zusätzlichen Authentifizierungsmerkmalen Online-Betrugsversuche unterbunden werden.


1 https://home.kpmg.com/ch/de/home/themen/2015/05/clarity-on-cyber-security.html

Gute Gründe für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS von eCall:

  • Benutzernamen und Passwörter allein sind nicht mehr sicher genug
  • Die EU-Datenschutzverordnung erfordert sichere Authentifizierungsmöglichkeiten
  • Heutzutage besitzt praktisch jede Person ein Mobiltelefon und kann damit SMS empfangen. Daher kann eCall als kostengünstige und einfache SaaS-Lösung in bestehende IT-Infrastruktur implementiert werden
  • Einfache Anbindung an Schnittstellen (API) sowie an Software globaler Anbieter wie RSA SecurID Appliance, SMS Passcode (via Webservice) und SafeNet (via HTTPS)
  • Absolute Zuverlässigkeit, hohe Verfügbarkeit und schnelle Übermittlung der Nachrichten
  • Hohe Versandqualität im In- und Ausland dank "SMS-Routing-Finder"
  • Führender Business-Messaging Anbieter in der Schweiz

 

 

Kundenbedürfnis
Lösungsvorschlag

Sicherheit des Kunden
"Der Schutz von Daten im Onlinebereich wird für uns und unsere Kunden immer wichtiger. Passwörter werden heute zu leicht geknackt. Für das Login in unser Online-Kundenportal möchten wir deshalb eine verlässlichere Absicherung, als nur ein Passwort."  - Markus Frischknecht, IT-Berater

Das Symbol für den SMS Gateway mit Business-SMS Priorisierung zeigt den Oberkörper einer Frau. Neben Ihr ein Handy und ein Schnappschloss

eCall bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Kunden eine mobile Transaktionsnummer (mTAN), also einen Zugangscode, per Textnachricht zuzustellen. Diese Funktion ist im Rahmen einer Zwei-Faktor-Authorisierung eine zusätzliche Absicherung, der Sie und Ihre Kunden besser vor Datendiebstahl schützt.

Kontrollierter Datenzugang
"Um Mitarbeitenden, trotz hoher Security-Anforderungen, Zutritt zu bestimmten Bereichen zu gewährleisten, reichen einfache Logins nicht mehr aus. Eine zusätzliche Abfrage fehlt, um unser Unternehmen bestmöglich abzusichern." - Fabian Schmidt, IT-Security

Das Symbol zeigt einen aufgeklappten Laptop mit einem Sicherheitsschloss-Symbol und dahinter eine Abbildung einer Person.

Über das Gateway von eCall können Sie Einmalpasswörter (OTP) an befugte Mitarbeitende via SMS senden und somit Zugänge sowie Zugriffe kontrollieren. Diese zusätzliche Sicherheitsstufe schützt Ihre Daten im Internet optimal. Für den Versand solcher Nachrichten garantieren wir höchste Verfügbarkeit, schnelle Auslieferung und Zuverlässigkeit.

Login eBanking
"Das E-Banking unserer Regionalbank wollen wir für unsere Kunden sicher und dennoch einfach gestalten. Der Zugriff auf Daten und das Erfassen von Transaktionen über einen Browser, soll mit dem Versand von Einmalpasswörtern per Kurzmitteilung gesichert werden. Der Service muss aber eine hohe Datensicherheit gewährleisten und darf nicht übers Ausland laufen." - Tobias Keller, Bankleiter

Das Symbol für die Business Funktion High Privacy des SMS-Gateways zeigt ein blauweisses Bügelschloss

eCall setzt für den Versand von mTAN nur nationale Top-Provider ein und sorgt somit dafür, dass die sensiblen Informationen jederzeit innerhalb der Schweiz bleiben. Mit der Zusatzoption High Privacy werden sämtliche Inhalte nach der Verarbeitung von unserem System überschrieben. Die originale Nachricht kann nicht mehr rekonstruiert werden.

Haben Sie Fragen an uns? Wir sind für Sie da.

*Pflichtfeld

Firmenlogo eCall

DOLPHIN Systems AG
Samstagernstrasse 45
8832 Wollerau
Schweiz

T +41 44 787 30 70
F +41 44 787 30 71
info@dolphin.ch